Empfehlung

Wasserschaden – Professionell beseitigen und vorbeugen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Nach Informationen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft kommt es alle 30 Sekunden zu einem Wasserrohrbruch. Ein großes Risiko für Mieter und Hausbesitzer. Der Aufwand zur Schadenbeseitigung ist oft enorm.

Rolf Bötel ist Sachverständiger für Schimmelpilzschäden in Innenräumen und ein Experte für die Wasserschadensbeseitigung aus Leer. Mit seiner Leeraner Fachfirma hilft er täglich bei der Gebäudetrocknungen und entfernt Schimmelpilze.

Wasser kann leicht schwere Schäden im und am Haus verursachen. Sei es durch die kaputte Waschmaschine, eine defekte Wasserleitung oder verstopfte Rohre im Haus. Aber auch immer öfter führen Starkregen zu einem Wassereinbruch ins Haus.

Wichtige sind daher Hausratversicherung, Wohngebäudeversicherung und Haftpflichtversicherung. Bei einem guten Versicherungsschutz übernimmt die Gesellschaft die Kosten für die Beseitigung von Wasserschäden.

Als Erste Hilfe bei einem Wasserschaden rät die Allianz: Wasser abdrehen, Strom abschalten und das Wasser schnell beseitigen oder abpumpen lassen, um die Folgeschäden möglichst klein zu halten. Für die professionelle Schadensbeseitigung kommen dann Fachleute wie Rolf Bötel zum Zug.

Kontakt:
Rolf Bötel
Tel. (04 91) 79 69 51 51
Fax (04 91) 79 69 61 48

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: