Feuerwehr

Osterfeuer am Wochenende

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Am Karsamstag und Ostersonntag entzünden viele Feuerwehren und Vereine in der Region die Osterfeuer. Wo geht Ihr hin?

Für viele Menschen gehört das gemütliche Zusammenkommen an einem Feuer zu einer guten Ostertradition. Der Brauch des Osterfeuers ist allerdings heidnischen Ursprungs. Osterfeuer werden heute in Ostfriesland am Karsamstag entzündet und im Emsland am Abend des Ostersonntags.

In Leer lädt u.a. die Feuerwehr zum Osterfeuer auf die Nesse. In Moormerland sind auch Vereine für diese Brauchtumspflege aktiv und so lädt beispielsweise der Schützenverein an die Siebrandstraße ein. Mehrere Ortsfeuerwehren der Feuerwehr Westoverledingen veranstalten Osterfeuer. So erwartet die Ortsfeuerwehr Flachsmeer wieder zahlreiche Besucher an der Bürgermeister-Wever-Straße. In Weener sind es auch Vereine und die Interessengemeinschaft Stapelmoorer Park die Feuer entfachen.

Am Tag darauf, dem Ostersonntag, brennt es dann im Emsland. So entzündet die katholische Landjugend ein Feuer beim Vereinsheim an der Lüchtenburg rechts 68 in Papenburg. In der Stadt lodert es auch beim Schützenverein Aschendorfermoor am Grillplatz. In Heede lädt der Bürgerschützenverein von 1653 gemeinsam mit der Gemeinde Heede an den Schützenplatz ein.

Es brennt noch an vielen weiteren Orten. Welches Feuer besucht Ihr?

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: