Empfehlung

Mit Ostfriesen-Strom zum Wachstums-Champion

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

München / Leer – Der hiesige Strom- und Erdgaslieferant CB Energie GmbH hat es erneut in die Top-500-Liste des Magazins „FOCUS BUSINESS“ geschafft. Das große Ranking der Wachstums-Champions wurde Mitte Oktober veröffentlicht. Der regionale Versorger erobert seit 8 Jahren den heimischen Markt mit seiner Marke „Ostfriesen-Strom“.

Das wichtigste Auswahlkriterium der deutschen Champions-Liste ist die Wachstumsrate. Und bei CB Energie geht es steil bergauf und damit finden sich die Ostfriesen auch in der Top 500 Liste des FOCUS wieder. Dabei ist CB Energie nicht bundesweit unterwegs, sondern felsenfest in Ostfriesland verwurzelt. „Unsere Kunden leben in und um Leer.“, sagt Geschäftsführer Thomas Starke. Er hatte 2011 die Idee zur Marke „Ostfriesen-Strom“ und seitdem punktet der Leeraner Versorger mit persönlichem Service und Regionalität bei seinen Kunden. „So bleibt das Geld am Ort.“, ist ein häufig genanntes Motiv der Kunden für den Wechsel zum ostfriesischen Versorger.

Helge Schmidt verantwortet den Vertrieb des Ostfriesen-Stroms und auf die Frage was das Geheimnis hinter den überdurchschnittlichen Wachstumsraten ist, antwortet er mit „Bodenständigkeit“. Das Team der CB Energie sorgt dafür, dass die Marke hält was sie verspricht: ostfriesisch, bodenständig & ehrlich. Das kann kein Konzern oder ein reiner Online-Anbieter. Das geht nur mit einem echten ostfriesischen Familienbetrieb. Das Unternehmen ist seit Gründung in Leer ansässig und weder an der Börse gelistet, noch sind andere Unternehmen an ihr beteiligt.

Ostfriesen-Strom – das ist Service made in Leer. Dieser wurde in der Vergangenheit schon mehrfach ausgezeichnet. Ein Vorteil der Leeraner ist das Prinzip „One Face to Customer“ – jeder Kunde kann mit einem Ansprechpartner alle seine Fragen klären. Dazu sitzen alle Verantwortlichen direkt in Leer.

Zu den ersten Kunden des Ostfriesen-Stroms zählten viele heimische Betriebe. Alfred Zimmer betreut bis heute viele Kunden der ersten Stunde. Der Geschäftskundenberater der CB Energie könnte bereits seinen Ruhestand genießen, brennt aber immer noch für die Idee der Marke.

Mit der Marke Ostfriesen-Strom will der Leeraner Lokalversorger weiter auf der ostfriesischen Halbinsel expandieren. Dazu sucht man aktuell auch weitere Verstärkung für den eigenen Außendienst und wird auch weitere Partnerschaften mit selbstständigen Handelsvertretern eingehen. Das mittelständische Familienunternehmen gilt als beliebter Arbeitgeber und verlässlicher Geschäftspartner. Damit lebt auch die junge Marke Ostfriesen-Strom die verantwortungsvolle Unternehmensführung unter der CB Flagge mit Ursprung im Jahre 1856 weiter.

Werbung für unsere Produktseite:
www.Ostfriesen-Strom.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: