Auto

Kinder auf dem Schulweg

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Nach den Sommerferien machen sich die Erstklässler erstmals auf den Weg in die Schule. Eltern sollten Kinder auf den Schulweg vorbereiten und Autofaher besonders vorsichtig sein.

Ein Großteil der Kinder legt den Schulweg alleine zurück. Das bedeutet, dass im Straßenverkehr neue Situationen, aber auch Gefahren, auf sie warten. Wichtig ist es daher, dass Eltern sich gemeinsam mit ihren Kindern auf diese Wege vorbereiten.

Autofahrer sollten während der Schulzeiten besonders vorsichtig unterwegs sein. Dies gilt insbesondere in der Nähe von Haltestellen, Schulen und Kindergärten. Im kommenden Herbst und Winter gefährdern die Dunkelheit unsere Kinder zusätzlich. Von den Autofahrern ist dann noch größere Vorsicht gefragt. Kinder sollten auf ihrem Schulweg hell gekleidet sein. Insbesondere reflektierende Kleidung und Helme sind ideal.

Tipp für CB Energie Kunden:
Für Kindergarten- und Schulkinder gibt es für Kunden der Leeraner CB Energie GmbH eine Kinder-Warnweste. So sind die kleinsten Verkehrsteilnehmer für Auto- und Fahrradfahrer besser und schneller sichtbar. Die Sicherheitswesten sind für Kinder von 3-8 Jahren geeignet und für die Kunden des lokalen Energieanbieters kostenlos.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: